• hsvwegberg

Erster Sieg für weibliche C-Jugend - auch E- & F- Jugend erfolgreich



Unsere weibliche A-Jugend ist endgültig in der neuen Oberliga-Saison angekommen. Auf eine knappe Niederlage im ersten Spiel folgte ein Sieg mit einem Tor gegen Korschenbroich. Am vorigen Wochenende warfen die Mädels dann zehn Tore mehr als Gegner Wald-Merscheid, in dieser Woche gelang ein 34:7-Erfolg auswärts in Grefrath. Von der ersten Minute an kontrollierten die HSV-Mädchen das Spiel, bauten den Vorsprung bis zur Halbzeit auf 16:3 aus. Eine mannschaftlich geschlossene Leistung sorgte dafür, dass sie auch die zweite Halbzeit konzentriert und mit vielen Torerfolgen absolvieren konnten.


Die weibliche C war mit einer heftigen Niederlage gegen Solingen-Gräfrath in ihr neues Abenteuer Oberliga gestartet. Fast alle hatten in der vergangenen Saison noch D-Jugend gespielt, viele Möglichkeiten, sich auf die Herausforderung vorzubereiten, hatte es aufgrund der Corona-Beschränkungen nicht gegeben. An diesem Wochenende lief es in Essen-Haarzopf dafür rund. Nach den ersten Chancen merkten die Mädchen, dass sie Handball spielen können. Schöne Kombinationen und der gute Blick für die freie Mitspielerin sorgen am Ende für einen 36:23-Sieg.


Nach zwei Niederlagen zu Saisonbeginn konnte auch unsere E-Jugend den ersten Sieg verbuchen. Nach ausgeglichenen ersten zehn Minuten konnten sich die HSV-Kinder dann Stück für Stück bis zum Endstand von 15:9 gegen den ATV Biesel durchsetzen.


Große Freude auch bei unserer F-Jugend. Nach einer hohen Niederlage in der vergangenen Woche stand es an diesem Wochenende am Ende 9:7 gegen den TV Korschenbroich II.


Weitere Ergebnisse des Wochenendes:

Die weibliche B-Jugend gewinnt 15:7 gegen den TV Orken, die D-Jugend verliert beim TV 1848 II mit 17:14.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© 2020 HSV Wegberg 1974 e.V.