Spiele vom Wochenende (26. & 27. September)

September 28, 2015

 

HSV C-Jungen gegen Borussia MG C2J - 21:12 (10:9)

 

ASV Rurtal-Hückelhoven 2F gegen HSV Damen - 21:20 (13:12)

Das Spiel der Damen verlief über die gesamte Spielzeit ausgeglichen und keine der Mannschaften konnte sich dauerthaft absetzen. Gegen einen hochmotivierten und körperlich deutlich überlegene Gegner hatten unsere Damen, die wieder sehr gut von einigen Spielerinnen der A-Jugend unterstützt worden sind, Schwierigkeiten ihre Stärken auszuspielen. Es wurden alle Spielanteile gleich verteilt und am Ende fehlte wohl ein wenig die Motivation alles Mögliche für einen Sieg zu geben, sowie ein kleines bisschen Glück, sodass Rurtal am Ende mit einem Tor gewann - auch wenn dieses Spiel genauso gut andersherum hätte ausgehen können.

 

HSV 1. Männer gegen Welfia M'Gladbach 1M - 27:29 (14:14)

 

HSV B-Jungen gegen Rheydter SV B2J - 41:15 (20:9)
Einen deutlichen Sieg feierte die männliche B-Jugend. Nach kleineren Schwierigkeiten am Anfang, konnten die Jungs das Tempo steigern und dies über die gesamte Spielzeit hochhalten.

 

HSV D-Jungen gegen TV 1848 M'Gladbach D1J - 6:11 (2:4)
Am Anfang sah man bei beiden Mannschaften gute Abwehrarbeit und so fielen am Anfang sehr wenig Tore. Zu Anfang konnten die Wegberger zwar noch mit 2:0 in Führung gehen, doch dann gab es einige Nachlässigkeiten in der Abwehr und 1848 konnte bis zur Pause mit 2:4 in Führung gehen. Nach der Pause spielten sie dann ihre körperliche Überlegenheit aus (alle Spieler von 1848 waren ein bis zwei Jahre älter als unsere). Auch mit der recht defensiv ausgelegten Abwehr, konnten die Wegberger nicht richtig umgehen. Trotzdem konnte gegen Ende des Spiels noch wirklich gut herausgespielte Tore erzielt werden.

 

Das Spiel der F-Jugend wurde vom Gegner verlegt.

 

TV Beckrath A1J gegen HSV A-Jungen - 41:11 (21:5)
In Beckrath blieb unserer A-Jugend kaum eine Chance. In permanenter Unterzahl, mit Spielern, die teilweise an diesem Tag schon ein Spielgespielt hatten, gab es für unsere Jungs nur viel zu lernen.

 

TV Erkelenz AH gegen HSV Altherren - 22:20 (12:8)

 

HSV B-Mädchen gegen MSG TV Ratingen/TuS Lintorf B1M - 15:22 (9:12)
Nach dem deutlichen Sieg in der letzten Woche, mussten die Mädchen der weiblichen B-Jugend diese Woche Lehrgeld bezahlen. Die Abwehr konnte noch nicht richtig zusammenarbeiten, während im Angriff zu viele einfache Ballverluste zu Tempogegenstößen des Gegners führten.
Auch wenn man sich zwischenzeitlich nochmal auf zwei Tore verkürzte, konnten unsere Mädchen das Spiel nicht mehr drehen. Am Ende viel die Niederlage dann ein wenig höher aus, als es nötig gewesen wäre.

Please reload

Aktuelle Posts

January 26, 2019

September 30, 2018

September 29, 2018

Please reload

Archiv
Please reload

Archivsuche
Please reload

Folgt uns!
  • Facebook Basic Square

© 2019 HSV Wegberg 1974 e.V.